Schöner Erfolg für Martina Deubler vom Fischer-Löffler-Team. Bei der 8. Auflage des beliebten „Hubsi-Lauf“ in Ramsau am Dachstein sorgte die Team-Lady abermals mit einer starken Leistung für einen Podestplatz.

Kann ein EMS-Training (also Training mit Elektomuskelstimulation) als Ersatz für ein effektives Training im Studio oder an der frischen Luft dienen?
EMS bedeutet Elektromuskelstimulation und wird schon seit Jahren im Gesundheitsbereich angewandt. Neuerdings wird die EMS-Methode aber auch erfolgreich in der Trainingslehre verwendet. Test und die Erfahrungen zahlreicher Athleten unterstützen die Aussage, in der EMS nicht nur als Trainingsunterstützung sondern als eigenständiges effektives Training angesehen wird.

Laufen ist gesund. Kaum ein Sport kommt der menschlichen Natur so nahe wie das Laufen. Trotzdem ist es wichtig, den Organismus soweit zu unterstützen, dass er während der hohen Belastung keinen Schaden nimmt. Auch begeisterte Läufer sollten stets bedenken, dass Phasen der Regeneration wichtig sind ungesund zu bleiben.

Die Auflage von 2011 des St. Florianer Frühlingslauf lockte auch heuer zahlreiche Starter zum Auftakt der Strassensaison. Drei Wochen vor dem Linzmarathon war die Veranstaltung ein idealer Formtest für Spitzen- und Hobbyläufer. Bei guten Wetterbedingungen (Sonnenschein und nicht zu kalt) konnte die Veranstaltung ein qualitativ gutes Starterfeld bieten.

Ob Alpenüberquerung, Etappen-Rennen, Marathon oder Sonntagtour - den perfekten Mountainbikereifen gibt es nicht.

Viele Hersteller haben noch mehr Reifen für sämtliche Untergründe, Jahreszeiten und Haltbarkeiten auf dem Markt. Welcher Reifen da gerade für Dich der ultimative "Allesretter" ist, lässt sich leider (wie schon immer)  nur durch die eigenen Erfahrungswerte feststellen. Doch, Breite, Gummi, Rollwiderstand, Gewicht und Profil sind nur dann relevant, wenn der Pedaleur die Laufräder auch dementsprechend in Bewegnung bringen kann ...

Stefan Matschiner hat ein Buch über Doping geschrieben. Nach seiner Verurteilung hat er über die Medien folgendes kundgetan: 

„…Ich bereue nichts,...........

Laufanfänger, die gerade erst mit diesem schönen Sport begonnen haben, sehen den ersten 10km Lauf in weiter Ferne. Wer sportlich ist, kann dieses Niveau jedoch innerhalb weniger Monate erreichen.

Es ist wieder was passiert. Üblicherweise schickt mit diesem Einleitungssatz Wolf Haas seinen Brenner ins Geschehen. Diesmal passt er aber auch für den österreichischen Radsitzpositionsspezialisten Raimund Pucher aus Wildon bei Graz. Es ist nämlich wirklich wieder was passiert.  

Das Risiko einer Schädigung des Herzens durch intensive langanhaltende Ausdauerbelastungen wird in den letzten Jahren viel diskutiert. In mehreren Untersuchungen wurden erhöhte Blutparameter (u. a. Troponin) – ähnlich wie nach einem Herzinfarkt – beim Großteil der Marathonfinisher festgestellt.

Nichts ist ärgerlicher als eine Verletzung, die das Training unmöglich macht. Meist sind es die Muskeln, die Sportlern zu schaffen machen. Ein leichtes Spannen im Oberschenkel, das sich nach wenigen Schritten verstärkt, ein Knall und dann ein stechender Schmerz. Die meisten Sportler kennen das Gefühl und wissen genau: da ist etwas gerissen.

Die Craft Bike Trans Germany 2011 powered by NISSAN verbindet die österreichischen und deutschen Berge und Pässe zu einer gewaltigen Herausforderung – 8463 Höhenmeter verteilt auf 323,90 km und 4 Etappen sind zu schaffen, ein wahrhaft gewaltiges Vorhaben. Ein Vorhaben, dem sich vom 01.06.2011 - 04.06.2011 wieder zahlreiche Pedaleure stellen ...

Sportliche Frauen fiebern ihm entgegen, dem ersten Trainingstag nach der Geburt des Kindes. Doch wann genau darf das Training wieder aufgenommen werden? Was gilt es zu beachten, welche gesundheitlichen Risiken bestehen und wie baut man das Training auf?

Oberösterreicher dominieren die Österreichischen Crosslaufmeisterschaften in St. Pölten. Alle Bewerbe wurden von Oberösterreichern gewonnen, sowohl die Herrenbewerbe über die Kurz- (4,2 km) und Langdistanz (9,45 km) als auch der Damenbewerb (5,8 km). Der Herrenbewerb über die Langdistanz brachte gar ein rein oberösterreichisches Podium mit Günther Weidlinger vor Martin Pröll und Florian Prüller.

Erfahrene Sportler kennen das Gefühl. Eine ungesunde Mahlzeit und schon gibt es am nächsten Tag ein Trainingstief. Ein Marathonläufer wird sich hüten, am Tag vor dem Wettkampf einen Schnellimbiss aufzusuchen, oder die Schokoladenvorräte aufzuessen.

Am 11.3.2011 findet um 19.00 eine Informationsveranstaltung zum diesjährigen Linz Marathon bei Intersport Eybl in Linz statt. Unter dem Thema "Breitensport versus Spitzensport" diskutieren Marathonläufer Martin Pröll und sein Vater und Trainer Manfred Pröll sowie die Marathonärzte Dr. Andreas Dallamassl und Dr. Alfred Fridrik.

Extremsportler Wolfgang Fasching hält am 14.4.2011 ab 18.00 an der Fachhochschule OÖ einen Vortrag im Audi Max des Campus Wels, auf Einladung des Sport Teams der FH OÖ. Im Impulsvortrag schlägt Fasching die Brücke vom Spitzensport zum alltäglichen Leben und berichtet anhand eindrucksvoller Bilder aus seinem Sportlerleben.

Ein munteres Team rund um Mike Scheuringer machte sich auf, den vor einigen Jahren als Saisonauftakt ins Leben gerufenen DONAUPARK ZEHNER „wieder ins Leben zurückzurufen“. Allerdings nur als rein inoffiziellen „10km Trainingslauf unter Wettkampfbedingungen“. 

Der RC Grieskirchen veranstaltet am 25.2. um 19.00 im Raiffeisen Saal Grieskirchen einen Votrag  von Extremradsportler Christoph Strasser. Anhand eindrucksvoller Bilder und Filmsequenzen erzählt Strasser von der Herausforderung in Veranstaltungen wie dem Race Across Amercica oder dem Glocknerman an seine Grenzen zu gehen.

Die Indoor Bike WM am 19. Februar 2011 brachte in den einzelnen Bewerben etliche neue Weltmeister hervor. Allen voran die Sieger in der Einzelbewerben Peter Deppner und Caroline Pasedach, die erstaunliche 419,9 bzw. 334,9 Gesamtkilometer zurücklegten.

Auch heuer findet am 18. und 19.2. in Freistadt wieder die 24h Indoor Mountainbike Weltmeisterschaft statt. Diese Veranstaltung wird seit 2007 jedes Jahr ausgetragen und ermöglicht es Einzelstarten und Teams (2er / 4er / 6er / 8er Teams sind möglich) sich in einem internationalen Feld zu messen. 

Lauf ABC mal etwas anders. Der Klassiker unter den Schulungsvideos für das Lauftechnik-Training. Die Schulung der Lauftechnik wird von Hobbysportlern oft vernachlässigt. Dabei werden nicht nur Möglichkeiten der Leistungssteigerung vergeben, sondern auch für die Verletzungsvorsorge hat die Lauftechnik Bedeutung.

Zu Saisonbeginn stellt sich immer die Frage: Ist reines Training als Vorbereitung ideal oder sind Wettkämpfe eine gute Möglichkeit der Vorbereitung?
„Trainingslauf unter Wettkampfbedingungen" am 26.2. um 10.30 in Linz

Nur die ganz Harten ziehen ihr Lauftraining konsequent über den ganzen Winter durch. Der Durchschnittsläufer lässt sich aber leicht von Kälte, Schnee und Eis abschrecken. Das Ergebnis wird gerade jetzt beim Blick auf die Waage sichtbar. Es werden nämlich ein paar Kilo mehr angezeigt, die man nun so unbemerkt über die letzten Monate zusätzlich an Bauch und Hüfte mit sich herumträgt.

Zahlreiche österreichische Starter nutzten den ersten Marathon des Jahres, der sich in der näheren Umgebung anbot, als Saisonauftakt oder zur Formbestimmung.