Share |

Sammlung von Newsfeeds

„Ruhetag“ mit dem pewag racing team

Triaguide - Fr, 2020-02-21 15:36

Ruhetag im Camp des pewag racing teams. Was die Profis unter Ruhetag verstehen, beeindruckt uns immer wieder aufs Neue!

Der Beitrag „Ruhetag“ mit dem pewag racing team erschien zuerst auf triaguide - alles über Triathlon.

Kategorien: Triathlon

Diese Rennen zeigt IRONMAN auf Facebook-Watch

Triaguide - Fr, 2020-02-21 11:25

Facebook Watch geht ins dritte Jahr als exklusives digitales Zuhause für die Berichterstattung von 19 Rennen im Jahr 2020, darunter zahlreiche Rennen in Europa, die Vega IRONMAN World Championship und die IRONMAN 70.3 World Championship in Taupō, Neuseeland

IRONMAN hat heute bekannt gegeben, dass sie im kommenden Jahren 19 Rennen auf der ganzen Welt per Livestream auf der IRONMAN Now® Facebook Watch-Seite zeigen wird – und das bereits zum dritten Mal.

Die Berichterstattung, die weltweit für Fans auf Facebook verfügbar ist, startet am Sonntag, den 7. März, mit dem Nutri-Grain IRONMAN New Zealand, der in Taupō, Neuseeland, stattfindet. In den vergangenen zwei Jahren ist die Nachfrage nach Live-Berichterstattungen deutlich gestiegen und lockt jährlich so rund  350 Millionen Menschen auf die Seite. 

Die 19 Veranstaltungen, die dieses Jahr live gezeigt werden,  finden in 12 verschiedenen Ländern, vier Kontinenten und einer Subregion statt. Die gezeigten Rennen umfassen dabei auch zahlreiche Kontinentalmeisterschaften, wie beispielsweise in Nelson Mandela Bay, Südafrika, St. George, Utah, Cairns, Australien, Frankfurt, Deutschland, sowie an weiteren Städten rund um den Globus wie Klagenfurt, Österreich, Mont-Tremblant, Québec, Kanada, Hamburg, Deutschland, Cascais, Portugal, sowie Kalmar, Schweden, stattfinden werden.

Auf vielfachen Wunsch werden der IRONMAN Austria-Kärnten, der IRONMAN Italy Emilia-Romagna und der besonders fordernde IRONMAN Wales zurückkehren.

Ihre ersten Auftritte auf Facebook Watch werden der neue Certified Piedmontese IRONMAN Tulsa und der erste IRONMAN Switzerland in Thun haben, während der Subaru IRONMAN Canada seine lang erwartete Rückkehr nach Penticton, British Columbia, feiert. Die langjährigen Austragungsorte Panama City Beach, Florida, USA, und Santa Rosa, Kalifornien, USA, werden sich einem der ältesten und beliebtesten Veranstaltungen im globalen Zirkus, dem Nutri-Grain IRONMAN New Zealand, anschließen, sodass alle drei Veranstaltungen ihr Debüt bei IRONMAN Now geben werden.

Die Vega IRONMAN World Championship, die jährlich in Kailua-Kona, Hawai`i, stattfindet, garantiert wieder ein umfassendes Wochenprogramm, das am 10. Oktober in einer fast ganztägigen Live-Berichterstattung über das Rennen gipfelt. Die Vega IRONMAN World Championship im vergangenen Jahr umfasste mehr als 20 Stunden Live-Berichterstattung am Renntag, die vom morgendlichen Body-Marking bis zur Feier an der Ziellinie reichte.

Die umfangreiche Berichterstattung über das Jahr 2020 endet dort, wo sie angefangen hat. Nämlich mit der IRONMAN® 70.3® World Championship 2020, die am 28. und 29. November in Taupō, Neuseeland stattfindet. Fast 6.000 der besten Triathleten der Welt werden sich im Great Lake Taupõ Distrikt versammeln, um das größte je stattfindende Ereignis in der Geschichte der Serie zu erleben.

IRONMAN produziert seine Live-Berichterstattung für ein vernetztes Publikum, wobei eine einzigartige Zuschauerinteraktion durch Facebook-Watch-Parties, Echtzeit-Umfragen und Fandiskussionen entsteht und nutzergenerierte Inhalte von Zuschauern entlang der Strecke einbezogen werden. 

Die Live-Berichterstattung wird von ehemaligen  IRONMAN- und IRONMAN 70.3-Gewinnern, darunter Dede Griesbauer, Matt Lieto und Michael Lovato, sowie von den ehemaligen IRONMAN-Weltmeistern und Hall of Famers Paula Newby Fraser und Greg Welch moderiert.

Die Live-Berichterstattung über die folgenden Veranstaltungen sowie eine Reihe von On-Demand-Programmen wird weltweit über die IRONMAN Now Facebook-Seite – www.facebook.com/IRONMANnow – verfügbar sein. Der vollständige Zeitplan für das Jahr 2020 ist untenstehend zu finden.

DatumEventLocationMarch 7IRONMAN New ZealandTaupō, New Zealand March 29IRONMAN African ChampionshipNelson Mandela Bay, South AfricaMay 2IRONMAN North American ChampionshipSt. George, Utah, USAMay 31IRONMAN TulsaTulsa, Okla., USA June 7IRONMAN Asia-Pacific ChampionshipCairns, Australia June 21IRONMAN HamburgHamburg, GermanyJune 28IRONMAN European ChampionshipFrankfurt, GermanyJuly 5IRONMAN Austria-KärntenKlagenfurt, Austria July 12IRONMAN SwitzerlandThun, SwitzerlandJuly 25IRONMAN Santa RosaSanta Rosa, Calif., USA August 15IRONMAN KalmarKalmar, SwedenAugust 23IRONMAN Mont-TremblantMont-Tremblant, Québec, CanadaAugust 30IRONMAN Canada Penticton, British Columbia, CanadaSeptember 6IRONMAN Wales Tenby, Pembrokeshire, Wales, UKSeptember 19IRONMAN Italy Emilia-RomagnaCervia, Emilia-Romagna, Italy September 26IRONMAN Portugal – CascaisCascais, PortugalOctober 10IRONMAN World ChampionshipKailua-Kona, Hawai`i, USANovember 2IRONMAN FloridaPanama City Beach, Florida, USANovember 28-29IRONMAN 70.3 World ChampionshipTaupō, New Zealand

Der Beitrag Diese Rennen zeigt IRONMAN auf Facebook-Watch erschien zuerst auf triaguide - alles über Triathlon.

Kategorien: Triathlon

Kienle und Craig Alexander bei Challenge St. Pölten am Start

Triaguide - Fr, 2020-02-21 11:04

Wer dachte, dass mit dem Wegfall des IRONMAN-Labels die Stars der Szene St. Pölten fernbleiben würden, der irrt gewaltig. Das Gegenteil ist sogar der Fall. Am 24. Mai 2020 kommt es zu Showdown auf der Triathlon Mitteldistanz im Herzen Niederösterreichs. Sebastian Kienle und Craig Alexander fordern die österreichischen Top-Athleten auf österreichischen Boden heraus. Auch das weitere Profifeld kann sich sehen lassen.

Es wird ein Duell der besonderen Art. Sebastian Kienle und Craig Alexander fordern zahlreiche internationale und österreichische Profi-Triathleten am 24. Mai 2020 in St. Pölten heraus. Kienle ist Hawaii Sieger 2014, Hawaii Drittplatzierter 2019 und Sieger der Challenge-„WM“ THECHAMPIONSHIP 2019. Damit sind aber nur die aktuellen Erfolge des deutschen Profitriathleten genannt. Die Liste ist weitaus länger. „St. Pölten ist eins der wichtigsten und ältesten Rennen in unserem Sport. Eine Schande, dass ich noch nicht dort war. Umso mehr freue ich mich heuer auf ein großartiges Rennen in St. Pölten,“ so Kienle lachend.

Ähnlich sieht es bei Craig Alexander aus. Der Australier ist der älteste IRONMAN-Weltmeister der Geschichte, hat in seiner Karriere über 50 Siege auf Lang- und Mitteldistanzen verbucht und ist als einer der erfolgreichsten Athleten in der Triathlon Szene bekannt. Insgesamt stand er in Hawaii dreimal ganz oben am Treppchen. In den letzten Jahren ist es ruhiger rund um den inzwischen 46jährigen geworden. Von der Langdistanz hat er sich bereits verabschiedet, doch auf der Mitteldistanz zeigt er auch im hohen Profialter noch großartige Leistungen und sogar Siege. „Dieses Jahr wollte ich unbedingt in Europa starten, einem Kontinent, auf dem so viele große Triathleten zu Hause sind. Ich bin noch nie in Österreich gestartet, bin aber Ende der 90er Jahre in Europa bei Rennen gestartet und habe die Rennkultur und vor allem die Strecken immer geliebt“, strahlt Craig Alexander. „Ich freue mich darauf, im Mai bei dem Challenge St. Pölten anzutreten. Das Timing dieser Veranstaltung ist perfekt für mich, und ich habe nur großartige Dinge über die Veranstaltung und die Region gehört.“ Als Botschafter des Challenge St. Pölten Triathlon beweist er nicht nur dem Rennen, sondern auch allen Athleten eine besondere Ehre.

Veranstalter Christoph Schwarz freut sich auf den Start und das Battle der Legenden. „Jeder der Athleten ist einzigartig, jeder hat seine Stärken und Schwächen“, freut sich Schwarz. „Ich erwarte mir ein spannendes Battle. Und wer weiß, vielleicht gelingt es jemanden ganz anderen das Feld aufzumischen und für ein aufregendes Rennen zu sorgen.“ Mit Nils Frommhold, Ruedi Wild und Andi Böcherer stehen noch einige weitere namhafte Athleten auf der Startliste für den Challenge St. Pölten. Aus österreichischer Sicht gehen neben Thomas Steger und Christian Birngruber vom pewag racing team, zudem werden auch noch Paul Ruttmann und Martin Bader um die Top-Platzierungen mitkämpfen wollen.

Auch bei den Damen freuen sich die Veranstalter auf ein spannendes Rennen. Mit Natascha Schmitt, Caroline Lehrieder und Anna Lena Pohl kämpfen drei deutsche Athleten um das Podium. Gegenwind bekommen sie unter anderem aus Großbritannien von Kimberley Morrison, Chantal Cummings und Claire Hann.

Der Beitrag Kienle und Craig Alexander bei Challenge St. Pölten am Start erschien zuerst auf triaguide - alles über Triathlon.

Kategorien: Triathlon

JOLsport bringt erstmals Laufschuh auf den Markt

Triaguide - Fr, 2020-02-21 02:31

JOLsport läutet zum 15-jährigen Firmen-Jubiläum eine neue Ära ein

Am 20.02.2020 präsentiert der Tiroler Spezialist für extrem funktionale und hochwertige Sportbekleidung seinen ersten mit viel Herzblut und Leidenschaft entwickelten Laufschuh. Nach viel Kopfarbeit und Erprobung der verschiedensten Materialien, Passformen und Leisten startete vor etwa einem Jahr die ausgiebige und äußerst kritischen Testphase. Der Schuh hat in dieser Zeit erfolgreich alle Härtetests bestanden und sich bei allen ihm gestellten Herausforderungen bestens bewährt. Daher wird heute voller Stolz der neueste Artikel der umfangreichen JOLsport Kollektion vorgestellt:

JOLsport Laufschuh WTS

Die bequeme Passform und das federleichte Mesh-Obermaterial machen den JOLsport Laufschuh WTS zu deiner persönlichen Laufmaschine. Die 6 mm Sprengung, die für eine dynamische Laufposition sorgt, ist für Fersen-, Mittel- und Vorfußläufer sehr gut geeignet. Der JOLsport Laufschuh WTS bietet perfekten Tragekomfort sowohl bei kurzen als auch bei langen Wettkämpfen. 

Das pewag racing team, das UCI World Tour Team Israel Start-UP Nation (wird 2020 bei den Grand Tours den Jolsport WTS als Trainings- und Präsentationsschuh tragen), Olympiastarterin Lisa Perterer, Maximilian Hammerle, Staatsmeister Tjebbe Kaindl, sowie viele weitere Kurz- und Langdistanzler werden 2020 auf den JOLSPORT WTS vertrauen.

Einsatz: Wettkampf Kurz- und Langdistanz

Gewicht: ca.160g (EU 36) – 235g (EU 46)

Ferse: 20 mm | Vorderfuß: 14 mm | Sprengung: 6 mm 

EIGENSCHAFTEN:

• PU-Duo-Sohle mit Gummi

• rennspezifische Lasche zum schnellen Wechsel

• Schnell wechselbare Einlegesohle (hart /weich)

• Obermaterial aus atmungsaktivem Mesh

• Farbe neon-gelb
• Unisex

• Zusammensetzung: Obermaterial: leichtes, atmungsaktives Mesh & Sohle: EVA /Gummi

Preis € 145,00

Der Beitrag JOLsport bringt erstmals Laufschuh auf den Markt erschien zuerst auf triaguide - alles über Triathlon.

Kategorien: Triathlon

Vorschau auf die Rennen des Tages / 21. Februar

Radsport-aktiv.de - Fr, 2020-02-21 00:01
(rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche ....
Kategorien: Radsport, Web News

Finale der 2. Etappe der Algarve-Rundfahrt im Video

Radsport-aktiv.de - Do, 2020-02-20 23:09
(rsn) - Remco Evenepoel (Deceuninck - Quick-Step) hat die 2. Etappe der Algarve-Rundfahrt von Sagres zur Bergankunft auf dem Alto da Foia gewonnen. Der Belgier hatte sich 250 Meter ....
Kategorien: Radsport, Web News

Finale der 2. Etappe der Andalusien-Rundfahrt im Video

Radsport-aktiv.de - Do, 2020-02-20 22:55
(rsn) - Jakob Fuglsang (Astana) hat nach der 2. Etappe der Andalusien Rundfahrt souverän sein Führungstrikot verteidigt. Den Tagesabschnitt zur Mini-Bergankunft in Iznajar gewann ....
Kategorien: Radsport, Web News

Nur Schachmann bot Evenepoel am Alto die Foia Paroli

Radsport-aktiv.de - Do, 2020-02-20 21:27
(rsn) - Wie Remco Evenepoel (Deceuninck – Quick-Step) befindet sich auch Maximilian Schachmann (Bora – hansgrohe) in einer tollen Frühform. Die beiden lieferten sich auf den ....
Kategorien: Radsport, Web News

Evenepoel mit sensationellem Antritt und starker Geste

Radsport-aktiv.de - Do, 2020-02-20 20:14
(rsn) – Den sechsten Profisieg seiner noch jungen Karriere feierte Remco Evenepoel (Deceuninck – Quick-Step) auf der 2. Etappe der Algarve-Rundfahrt. Mit einem Antritt knapp ....
Kategorien: Radsport, Web News

Gogl holt sich letzten Schliff für Klassiker im Süden Frankreichs

Radsport-aktiv.de - Do, 2020-02-20 19:03
(rsn/örv) – Nach seinem Saisoneinstieg beim Grand Prix Marseille sowie beim Etappenrennen Etoile de Bességes folgt noch ein weiteres Frühjahresrennen mit der Tour Cycliste ....
Kategorien: Radsport, Web News

Evenepoel schlägt Schachmann in der Algarve um Zentimeter

Radsport-aktiv.de - Do, 2020-02-20 18:25
(rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb ....
Kategorien: Radsport, Web News

Froome: “Für mich fühlt es sich wie eine zweite Chance an“

Radsport-aktiv.de - Do, 2020-02-20 17:39
(rsn) - Eine kurzfristig abgesagte Teilnahme am Saitama-Kriterium sowie ein Abbruch des ersten Teamtrainingslagers im Dezember sorgten für Sorgenfalten auf der Stirn der ....
Kategorien: Radsport, Web News

Giroauftakt nun doch mit Kettenbrücke

Radsport-aktiv.de - Do, 2020-02-20 17:10
(rsn) - Der 8,6 Kilometer lange Zeitfahrauftakt des Giro d’Italia 2020 in Budapest wird nun doch über die 1849 errichtete Kettenbrücke führen, welches eines der Wahrzeichen ....
Kategorien: Radsport, Web News

Räim feiert zweiten Sieg für die Israel Start-Up Nation

Radsport-aktiv.de - Do, 2020-02-20 16:30
(rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb ....
Kategorien: Radsport, Web News

K. Schweinberger: “Dubai war ein guter Einstieg“

Radsport-aktiv.de - Do, 2020-02-20 16:05
(rsn/örv) - Nachdem sie zwischenzeitlich schon auf dem vierten Rang lag, rutschte Kathrin Schweinberger (Doltcini - Van Eyck Sport) in der Gesamtwertung nach dem vierten und ....
Kategorien: Radsport, Web News

Southam: “Jonas Rutsch hat viele Leute beeindruckt!“

Radsport-aktiv.de - Do, 2020-02-20 13:55
(rsn) - "Der Bursche ist eine Maschine", schwärmte Teamchef Jonathan Vaughters im letzten Sommer, nachdem Jonas Rutsch bei Education First unterschrieben hatte. "Eine gut ....
Kategorien: Radsport, Web News

Jakobsen: “Ich will so viele Rennen wie möglich gewinnen“

Radsport-aktiv.de - Do, 2020-02-20 11:43
(rsn) - Das war der erste Streich! Fabio Jakobsen gewann gleich zum Auftakt der Algarve-Rundfahrt die erste Etappe für sein Team Deceuninck – Quick-Step im Massensprint. Wenn ....
Kategorien: Radsport, Web News

Fuglsang und Landa strahlen in Grazalema um die Wette

Radsport-aktiv.de - Do, 2020-02-20 10:13
(rsn) - Nach dem spektakulären Auftakt der Andalusien-Rundfahrt (2.Pro) hatten in Grazalema beide Protagonisten Grund zum Lachen. Etappensieger Jakob Fuglsang (Astana) und der ....
Kategorien: Radsport, Web News

Andreas Müller: Lokalmatador im rot-weiß-roten Trikot

Radsport-aktiv.de - Do, 2020-02-20 09:00
(rsn/örv) - Als das Velodrom in Berlin gebaut wurde, ging Andreas Müller noch zur Schule. Nur unweit vom Radstadion an der Landsberger Allee ist er aufgewachsen: im Stadtteil ....
Kategorien: Radsport, Web News

pewag racing team goes USA – Episode 2

Triaguide - Do, 2020-02-20 04:00

Ein erfolgreicher Triathlet zu sein, erfordert vor allem eines: Hingabe. Training von morgens bis Abends, vom Sonnenaufgang bis hinein in die Nacht. Heute haben wir uns unter anderem auf die Fersen des pewag-Neuzugangs Miki Taagholt geheftet, der den Trainingstag bis auf die letzte Sekunde auskostet.

Der Beitrag pewag racing team goes USA – Episode 2 erschien zuerst auf triaguide - alles über Triathlon.

Kategorien: Triathlon