Share |

Sammlung von Newsfeeds

Tankink: Dopingkontrolle zwei Wochen nach Karriereende

Radsport-aktiv.de - Mo, 2018-10-22 17:04
(rsn) - Zwei Wochen nach seinem Karriereende hat Bram Tankink (LottoNL-Jumbo) zu Hause nochmals einen überraschenden Besuch der Dopingfahnder erhalten. Wie der Niederländer auf ....
Kategorien: Radsport, Web News

Degenkolb wird Botschafter der “Amis de Paris-Roubaix“

Radsport-aktiv.de - Mo, 2018-10-22 16:39
(rsn) - John Degenkolb (Trek-Segafredo) wird als erster Profi Botschafter von "Les Amis de Paris-Roubaix (Freunde von Paris - Roubaix)“. Wie auf der Internetseite des 1977 ....
Kategorien: Radsport, Web News

Quick-Step gewinnt mit Rekordzahlen WorldTour-Gesamtwertung

Radsport-aktiv.de - Mo, 2018-10-22 15:37
(rsn) - Bei der zum vierten Mal ausgetragenen UCI Cycling Gala fehlten mit Simon Yates (Mitchelton-Scott) und Annemiek van Vleuten (Mitchelton-Scott) die Gewinner der beiden ....
Kategorien: Radsport, Web News

Swift kehrt nach zwei Jahren beim Emirates-Team zu Sky zurück

Radsport-aktiv.de - Mo, 2018-10-22 14:15
(rsn) - Nach zwei erfolglosen Jahren wird Ben Swift das UAE Team Emirates wieder verlassen und in seine Heimat zum britischen Sky-Rennstall zurückkehren. Das teilte das Management ....
Kategorien: Radsport, Web News

Nach seinem Guangxi-Sieg blickt Moscon schon auf 2019

Radsport-aktiv.de - Mo, 2018-10-22 13:46
(rsn) - Mit seinem Gesamtsieg bei der 2. Gree-Tour of Guangxi hat Gianni Moscon (Sky) eine von Höhen und Tiefen durchzogene Saison zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht. Der ....
Kategorien: Radsport, Web News

Greipel gibt in Gabun seine Premiere für Fortuneo-Samsic

Radsport-aktiv.de - Mo, 2018-10-22 12:52
(rsn) - André Greipel wird auf dem afrikanischen Kontinent sein Debüt im Trikot des französischen Zweitdivisionärs Fortuneo-Samsic geben. Der deutsche Sprinter wird sein neues ....
Kategorien: Radsport, Web News

Highlight-Video der 6. Etappe der Tour of Guangxi

Radsport-aktiv.de - Mo, 2018-10-22 11:59
(rsn) - Fabio Jakobsen (Quick-Step Floors) hat zum Abschluss der chinesischen Sprinter-Festspiele bei der Tour of Guangxi ein zweites Mal jubeln dürfen. Der 22-jährige ....
Kategorien: Radsport, Web News

EM-Silber für Sandrina Illes!

Triaguide - Mo, 2018-10-22 11:33

Sandrina Illes holt bei der Duathlon-Europameisterschaft auf der Standarddistanz die Silbermedaille. Nach dem Weltmeistertitel auf dieser Distanz im Juli und dem Europameistertitel zuvor auf der Duathlon-Mitteldistanz, zeigte Österreichs Duathlon-Aushängeschild auf der Baleareninsel erneut groß auf.

„Als amtierende Weltmeisterin hätte ich natürlich gerne gewonnen, aber Sandra war heute zu stark. Sie ist ein Tempo angelaufen, das mich bei KM 6 ziemlich eingehen hat lassen. Glücklicherweise konnte ich mich am Rad erholen und mit Laufbestzeit noch den 2. Platz holen“, so Illes glücklich im Ziel.

Ergebnis ETU Europameisterschaft Duathlon, Ibiza (ESP)
Standarddistanz (10 km Laufen, 40 km Radfahren, 5 km Laufen

1. Sandra Levenez (FRA), 2:01:23 h
2. Sandrina Illes (Team Ausdauercoach, NÖ), 2:01:53 h
3. Irene Loizate Sarrionandia (ESP), 2:01:57 h

 

Der Beitrag EM-Silber für Sandrina Illes! erschien zuerst auf triaguide - alles über Triathlon.

Kategorien: Triathlon

Deutsche überzeugen in St-Quentin-en-Yvelines

Radsport-aktiv.de - Mo, 2018-10-22 11:33
(rsn) - Weltmeister Theo Reinhardt hat zum Abschluss des ersten Bahn-Weltcups 2018/19 ohne seinen etatmäßigen Partner Roger Kluge den Sprung aufs Podest verpasst. Zusammen mit ....
Kategorien: Radsport, Web News

Top-10 für Vilic und Perterer bei Weltcup in Salinas

Triaguide - Mo, 2018-10-22 11:27
Beim Weltcupbewerb in Salinas (ECU) konnten Sara Vilic (pewag racing team) und Lisa Perterer bei den Damen mit den Plätzen acht und zehn aufzeigen. Bei den Herren kratzte Lukas Hollaus (13. Platz) an den Top 10 und Lukas Pertl fehlten als 30. nur 18 Sekunden auf einen Platz unter den besten 20.

Während Lisa Perterer heute ihr achtes Weltcup-Top 10 en suite feiern durfte, gelang Sara Vilic mit dem 8. Platz das beste Saisonergebnis in der zweithöchsten weltweiten Triathlonliga. Der Sieg ging an die Ukrainerin Yuliya Yelistratova.

Bei den Herren erwischten die beiden Salzburger Lukas Hollaus und Lukas Pertl einen guten Start beim Schwimmen. Beide sorgten auf der Radstrecke immer wieder für hohes Tempo. In 15:01 min auf den abschließenden fünf Laufkilometern finishte Hollaus auf dem 13. Platz. Nur 8 Sekunden fehlten ihm auf die Top 10. Pertl absolvierte die drei Laufrunden in 15:22 min und überquerte die Ziellinie auf Rang 30. Den Sieg holte sich der Spanier David Castro Fajardo.

Ergebnis ITU Triathlon Weltcup Salinas (ECU), Damen

1. Yuliya Yelistratova (UKR), 58:19 min
2. Luisa Baptista (BRA), 58:22 min
3. Barbara Riveros (CHI), 58:37 min
8. Sara Vilic (pewag racing team, K), 58:57 min
10. Lisa Perterer (HSV Triathlon Kärnten, K), 58:58 min

Ergebnis ITU Triathlon Weltcup Salinas (ECU), Herren

1. David Castro Fajardo (ESP), 52:21 min
2. Manoel Messias (BRA), 52:23 min
3. Joao Pereira (POR), 52:24 min
13. Lukas Hollaus (TV Zell/See, S), 52:49 min
30. Lukas Pertl (TRI TEAM Hallein, S), 53:22 min

Der Beitrag Top-10 für Vilic und Perterer bei Weltcup in Salinas erschien zuerst auf triaguide - alles über Triathlon.

Kategorien: Triathlon

Podcast: Auftakt des Bahn-Weltcups

Radsport-aktiv.de - Mo, 2018-10-22 10:21
(rsn) - Mit einer Goldmedaille durch Moritz Malcharek und Bronze durch Charlotte Becker ist das Aufgebot des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) in St- Quentin-en-Yvelines in die ....
Kategorien: Radsport, Web News

Colnago Cycling Festival vom 5. bis 7. April 2019

radmarathon.at - Mo, 2018-10-22 02:10
Desenzano del Garda liegt am südwestlichen Ufer des Gardasees und ist Austragungsort des Granfondo Colnago im Rahmen des Colnago Cycling Festivals. Anmeldeblock für weitere 500 Startplätze am 2. November. Im Festivalprogramm: Randonnée Giro del Lago, Nostaglietour Garda Legend, Junior Bike und Expo.
Kategorien: Radsport, Web News

Power macht Mitchelton-Scott in Japan noch ein Abschiedsgeschenk

Radsport-aktiv.de - So, 2018-10-21 20:25
(rsn) - In seinem letzten Rennen für Mitchelton-Scott hat sich der Australier Robert Power noch einmal von der allerbesten Seite gezeigt: Der 23-Jährige gewann zum Abschied von ....
Kategorien: Radsport, Web News

De Gendt und Wellens nach 1000-km-Trip in Belgien angekommen

Radsport-aktiv.de - Fr, 2018-10-19 19:52
(rsn) - Nach fünf Tagen und 1.000 Kilometern sind Thomas De Gendt und Tim Wellens am Freitag Nachmittag wohlbehalten im belgischen Semmerzake angekommen. Das Duo vom ....
Kategorien: Radsport, Web News

Theuns zurück zu Trek-Segafredo, Ganna wechselt zu Sky

Radsport-aktiv.de - Fr, 2018-10-19 17:34
(rsn) - Nachdem sein Vertrag bei Sunweb vorzeitig aufgelöst wurde, wird Edward Theuns zu Trek-Segafredo zurückkehren, "Ich kann es kaum erwarten, mit vielen Leuten ....
Kategorien: Radsport, Web News

Faris Al-Sultan wird neuer DTU-Bundestrainer

Triaguide - Fr, 2018-10-19 17:04

Die Deutsche Triathlon Union (DTU) hat Faris Al-Sultan als neuen Bundestrainer Elite vorgestellt. Der 40-jährige Münchner tritt die neue Stelle zum 1. November 2018 an. Al-Sultan war von 1996 bis 2015 als Profi-Triathlet auf den verschiedenen Distanzen im Triathlon aktiv. 2005 errang er auf Hawaii seinen größten sportlichen Erfolg und wurde Ironman-Weltmeister. Seit seinem Rücktritt vom aktiven Sport ist er als Trainer tätig und betreut unter anderem den zweimaligen Ironman-Weltmeister Patrick Lange.

„Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe. Es ist unglaublich spannend, mit den besten deutschen Triathleten und großen Talenten arbeiten zu können. Es ist eine Freude, Ehre und große Verantwortung zugleich“, sagt Al-Sultan und fügt hinzu: „ Für mich geht es jetzt zunächst einmal darum, so schnell wie möglich mit den Heimtrainern und den Athleten und Athletinnen selbst zu sprechen, sie kennenzulernen und zu verstehen, was sie können, was sie machen und warum sie bestimmte Sachen machen.“

Dr. Jörg Bügner, DTU Sportdirektor, freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit: „Wir haben mit Faris Al-Sultan einen kompetenten und erfolgreichen Trainer für unser DTU Leistungssportteam gewonnen, der die trainingspraktische und trainingswissenschaftliche Arbeit in unserem Verband gut ergänzen wird. Faris soll mit seinem großen Erfahrungsschatz, den er als Athlet und Trainer sammeln konnte, hilfreiche Impulse für den olympischen Triathlon geben und er wird aufgrund seiner Persönlichkeit zugleich Vorbild und Leitfigur sein.“

Al-Sultan wird in seiner Rolle als Bundestrainer Elite hauptverantwortlich sein für die sportliche Ausrichtung der Olympia- und Perspektivkader auf nationaler und internationaler Ebene, sowie für deren übergeordnete Trainingssteuerung und -kontrolle in enger Abstimmung mit den Bundesstützpunkttrainern. Zudem wird er die Führung der Nationalmannschaft Elite im Wettkampf übernehmen und trainingsmethodische Leitlinien erarbeiten.

Der Beitrag Faris Al-Sultan wird neuer DTU-Bundestrainer erschien zuerst auf triaguide - alles über Triathlon.

Kategorien: Triathlon

Auch dem Frauenvierer gelingt ein neuer deutscher Rekord

Radsport-aktiv.de - Fr, 2018-10-19 16:44
(rsn) - Der deutsche Frauenvierer hat zum Bahn-Weltcup-Auftakt in St. Quentin-en-Yvelines einen neun deutschen Rekord erzielt. Die erste Runde der 4000-Meter-Mannschaftsverfolgung ....
Kategorien: Radsport, Web News

De Geyter an Personalie Van Aert und Sponsorensuche gescheitert

Radsport-aktiv.de - Fr, 2018-10-19 16:18
(rsn) - Als Anfang Oktober die Meldung über die Trennung von Lotto Soudal und General Manager Paul De Geyter veröffentlicht wurde, hieß es von Seiten des belgischen Rennstalls, ....
Kategorien: Radsport, Web News

Moscon auf Wellens´ Spuren, Großschartner auf Podiumskurs

Radsport-aktiv.de - Fr, 2018-10-19 13:06
(rsn) - Nachdem es im WM-Straßenrennen und zuletzt bei Il Lombardia nicht nach Wunsch lief, hat Gianni Moscon (Sky) nach der 4. Etappe der 2. Gree-Tour of Guangxi nun beste ....
Kategorien: Radsport, Web News

Cadel Evans kann bis 2022 für Great Ocean Road Race planen

Radsport-aktiv.de - Fr, 2018-10-19 10:58
(rsn) - Das Cadel Evans Great Ocean Road Race der Männer und Frauen hat für die kommenden Jahre Planungssicherheit. Wie der frühere Tour-de-France-Gewinner Cadel Evans in einer ....
Kategorien: Radsport, Web News