Share |

Endlich unter einem 4,30er Schnitt in Eferding.

Ein super Bewerb in Eferding, wie der Andreas schon im Bericht geschrieben hat. Für mich persönlich war es noch ein wenig mehr. Ich wollte endlich mal unter einem 4,30er Schnitt in Efeding laufen. Aber dass ich gleich sooo Gas geben konnte heute, mit dem konnte wohl keiner Rechnen. Ich lief einen neue Bestzeit von 34 Minuten und 59 Sekunden. Das war unterm Strich ein Schnitt von 4,22 min/km. Besser geht zur Zeit nicht ((-: Mit meinem Gewicht geht’s endlich bergab und mit meinen Laufleistungen immer mehr Bergauf.

Einen ausführlichen Bericht wie gewohnt auf www.kochi.at
So long… and keep on Running Euer Jürgen

Ps.: Den Stöckl And. Dr. konnte ich heut schon wieder nicht folgen ((-: