Share |

Weltcupstart der Nordischen Kombinierer in Kuusamo

Unerwarteter Sieg des Norwegers Magnus Krog zum Saisonauftakt der Nordischen Kombinierer in Kuusamo. Nach dem Springen noch fast eine Munute hinter dem führenden Deutschen Tino Edelmann zurück, konnte er mit der viertbesten Laufzeit des Tages noch die Spitzenposition erreichen.

Bester Österreicher wurde Mario Stecher mit einer ausgeglichenen Leistung (5. nach dem Springen und 9. beste Laufzeit) auf Platz 4. Wilhelm Denifl lag nach dem Springen nach Bestweite auf den zweiten Rang, konnte diesen aber wie so oft im Laufen nicht halten und wurde 10.

Die weiteren Österreicher erreichten die Plätze 14. Christoph Bieler, 15. Bernhard Gruber und 17. David Kreiner. Alle Resultate finden Sie unter:
http://www.fis-ski.com/uk/604/610.html?sector=NK&raceid=1534