Share |

Langlauf Weltcup in Sjusjøen

Da die für dieses Wochenende in Beitostolen (Norwegen) geplanten Rennen auf Grund von Schneemangel nicht ausgetragen werden konnten, fanden diese in Sjusjøen statt. Am Samstag wurde ein Herrenrennen über 15 km Skating und ein Damenbewerb über 10 km Skating ausgetragen.

Österreichs "Ein-Frau-Team" Katharina Smutna war im heutigen Bewerb, als eher Klassikspezialistin, nicht am Start. Die Norwegerinnen dominierten das Rennen mit 7 Athletinnen unter den Top-10 im Endresultat und dem klaren Sieg von Marit BJOERGEN. Einzig Charlotte KALLA aus Schwenden konnte mit Platz 2 die Norwegerinnen etwas stören.

Bei den Herren wurden die Österreicher Johannes DÜRR und Manuel HIRNER ins Rennen geschickt. DÜRR belegte Platz 69 mit 2:22 Rückstand, HIRNER wurde 77 (2:48 Rückstand) von 93 Startern. Gewonnen wurde der Bewerb überlegen vom Schweden Johan OLSSON mit über einer halben Minute Vorsprung auf den Norwegischen Star Petter NORDHUG.

Bei den Staffeln am Sonntag sind keine österreichischen Mannschaften am Start.

Die gesamten Ergebnisse finden Sie unter:
http://www.fis-ski.com/de/606/1230.html?event_id=30400&cal_suchsector=CC