Share |

Kaisa Mäkäräinen beschenkt sich mit Platz eins im Massenstart in Ruhpolding selbst

Die Finnin Kaisa Mäkäräinen hat den 12,5-km-Massenstart der Biathletinnen in Ruhpolding für sich entscheiden. Die Athletin, die in der vergangenen Woche 35 Jahre alt wurde, beschenkte sich selbst und gewann in einer Zeit von   34.05,6 Minuten.

Spannend wurde die Entscheidung allemal, denn die Deutsche Laura Dahlmeier lag als Zweite nur 0,8 Sekunden zurück. Die Dritte Veronika Vitková – sie kommt aus der Tschechischen Republik – hatte fünf Sekunden Rückstand auf die triumphierende Nordeuropäerin. Alle drei Skijägerinnen leisteten sich am Schießstand zwei Fehler.