Share |

Die Capitals wollen auch in der neuen EBEL-Saison gut spielen

Die Vienna Capitals starten als Titelverteidiger in die neue Spielzeit. Sie haben auf dem Transfermarkt einige Mal zugeschlagen und haben sich dort verstärkt, wo Schwachstellen aufgetreten sind. Serge Austin, der in seiner Karriere fast 50 Mal in der NHL aufgelaufen ist, steht vor seiner zweiten Saison als Trainer.

Andreas Nödl hat – und das ist neu – die Ehre, als Kapitän der Caps aufzulaufen. Er weiß, wie schön und verantwortungsvoll diese Aufgabe ist. Er hat in der NHL Erfahrung gesammelt und möchte diese im Dress der Caps auch weitergeben. Jerome Samson und Kyle Klubertanz wechselten an die Donau, während Jonathan Ferlan, Collin Bowman und Tormann David Kickert die Wiener verließen.