Share |

Anmeldungen zur 20. SALZKAMMERGUT-TROPHY bereits möglich!

Fotos: Erwin Haiden

Bei den Bewerben der Salzkammergut-Trophy 2016 gingen wieder mehr als 5.000 Starter aus über 40 Nationen an den Start.

Bereits um 5 Uhr früh (!!!) starteten die ersten 719 Biker über die Monsterdistanz von 211 Kilometern und 7.049 Höhenmetern.

Einmal Hölle und zurück!!!

Sowohl bei den Herren als auch bei den Damen wurden auf der Extremdistanz die Streckenrekorde geknackt. Die Oberösterreicherin Sabine Sommer verbesserte die bisherige Damenbestzeit um 28 Minuten (12 Std. 21 min. 50 sec.) und holte nach 5 Jahren die begehrte Siegertrophäe wieder nach Österreich. Andreas Seewald (GER) ließ wie im Vorjahr der Konkurrenz keine Chance und verbesserte seinen eigenen Rekord um weitere 2 Minuten (9 Std. 48 min. 12 sec.).
Mehr als ein Viertel aller gestarteten Biker der A-Distanz kamen leider nicht ins Ziel, haben am 15. Juli 2017 aber wieder die Chance, sich in der begehrten Finisherliste zu verewigen.

Mit der eMTB-Wertung „epowered by Bosch“ und dem neuen Parcours bei der SCOTT Junior-Trophy gab es auch zwei Novitäten bei der Salzkammergut-Trophy.

20 Jahre Salzkammergut-Trophy!

Die kommende Salzkammergut-Trophy ist bereits die 20. Auflage, die Jahr für Jahr mehr und mehr Biker in die Ferienregion rund um den Hallstättersee bringt. Dieses Jubiläum soll natürlich auch entsprechend gefeiert werden und sind die Planungen dazu bereits in vollem Gange.

Anmeldungen bereits möglich!

Zu den bewährten sieben Distanzen von 22 und 211 Kilometer, der SCOTT Junior-Trophy, der eMTB-Trophy „epowered by Bosch“ wird es am Trophy-Sonntag auch wieder den spektakulären Einrad-Donwhill geben.

Begleitet wird die Trophy außerdem von einem tollen und abwechslungsreichen Rahmenprogramm wie zB. der „Dirt-Bike-Show“ und der Bikemesse mit über 80 Aussteller.

Anmeldungen sind ab sofort auf der Homepage www.trophy.at möglich!