Share |

Wettkampfwochenende

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit. Die 16. Auflage des Ironman Austria steigt am Sonntag in Klagenfurt. Los geht es für die ersten Athleten (gesamtes Profifeld sowie 800 Amateure) bereits am Sonntag um 6:45 Uhr. Um 7 Uhr folgt dann der 2. Startschuss für die restlichen ca. 2000 Athleten. Neu ist heuer, dass das Rennen auf ORF Sport Plus live übertragen wird. Wie wir sehen eine große Chance den Triathlonsport in Österreich noch mehr an die Bevölkerung zu bringen. Mit dabei wird von unserem Union Skinfit Racing Tri Team auch Dominik Berger sein. Er hofft sich beim Ironman Austria gut in Szene setzen zu können. Wenn alles perfekt läuft ist ihm durchaus eine Platzierung im Spitzenfeld zuzutrauen.

Ebenfalls dieses Wochenende findet weit ab vom Ironman Austria im russischen Penza die U-23 bzw. die Jugend Team EM statt. Theresa wird hierbei versuchen beim Rennen am Samstag um 10 Uhr eine Topplatzierung in der U-23 Klasse zu holen und damit ihren Auftritt bei der Elite EM vergangenes Wochenende in Kitzbühel vergessen zu machen.

Für Philip Pertl geht es mit dem Team Austria bei der Jugend EM dann am Sonntag ab 11:30 Uhr um eine Platzierung im Vorderfeld. Bei der Jugend Team EM starten 3 Athleten aus dem gleichen Land wobei jeder Athlet die Distanz von 250 m Schwimmen – 5 km Radfahren – 1,6 km Laufen zu absolvieren hat, bevor er an den nächsten Athleten des jeweiligen Landes übergibt. Dabei ist Österreich durchaus eine Top 5 Platzierung zuzutrauen.

Weiter links im Westen genauer gesagt im schweizerischen Vallee de Joux geht es für Kathrin Müller um den nächsten Sieg bei der X-Terra European Tour. Die Athletin vom Union Skinfit Racing Tri Team geht dort aufgrund ihres Sieges beim X-Terra Greece am vergangenen Wochenende als Sieganwärterin an den Start.