Share |

Bianca Steurer bereit für die Ironman Weltmeisterschaften auf Hawaii

Wenn am kommenden Samstag die besten AthletInnen über die Ironman- Distanz bei den Weltmeisterschaften auf Hawaii aufeinandertreffen, ist mit Bianca Steurer erstmalig eine Vorarlberger Profi- Dame qualifiziert. Drei Jahre nach dem Antreten von Dominik Berger schafft somit bereits zum 2. Mal ein SKINFIT RACING Tri Team powered by Simplon- Athlet die Profi- Qualifikation für das legendäre Rennen auf Hawaii.

Steurer befindet sich bereits seit über einer Woche auf Hawaii und versucht sich an die extremen Bedingungen mit bis zu 40 Grad Celsius Lufttemperatur und extremer Lufttemperatur zu gewöhnen.

Gefragt nach ihren Ambitionen zeigt sich die Bregenzerwälderin noch immer überaus glücklich, ihr hochgestecktes Saisonziel einer Hawaii- Qualifikation erreicht zu haben und blickt entspannt auf das Rennen:

„Ich freue mich riesig auf das Rennen am Samstag und darauf, mich mit den besten Triathletinnen auf der Welt zu messen. Die Stimmung auf der Insel gefällt mir extrem gut und im Moment dreht sich hier alles nur um den Ironman. Das gibt mir viel Kraft und ich bin top motiviert am Samstag alles aus meinem Körper herauszuholen und um jede Sekunde zu kämpfen. Ich möchte mein eigenes Rennen machen und bei aller Anstrengung versuchen das Rennen zu genießen. Wenn ich das umsetzen kann, ist vieles möglich.“