Share |

Wien Marathon 2013 - Ergebnisse

Bei guten Laufbedingungen machten sich heute ca. 40.000 Laufbegeisterte auf den Weg durch die Wiener Innenstadt. Es durften also gute Laufzeiten und viele persönliche Bestwerte erwartet werden. Ein Liveticker und Resultate des Wien Marathons sind unter www.vienna-marathon.com/?url=result zu finden.

Der Kenianer Henry Sugut gewann in 2:08:19 Stunden den Marathonbewerb und wiederholte damit den Erfolg vom Vorjahr. Seinen Streckenrekord von 2:06:58 Stunden aus dem Vorjahr verpasste er aber deutlich.

Bei den Damen siegte mit Flomena Cheyech ebenfalls eine Kenianerin in einer Zeit von 2:24:34. Sie verfehlte den Streckenrekord aus dem Jahr 2000 nur um 47 Sekunden. 

Haile Gebrselassie hat wie erwartet zum dritten Mal in Folge den Halbmarathon gewonnen. Der 39-Jährige benötigte 1:01:14 Stunden, verfehlte damit aber das Ziel, unter der Einstundenmarke zu bleiben.

Lukas Pertl (17) konnte den im Rahmen des Vienna City Marathon ausgetragenen Nachwuchslauf über 4 km in 12:08 min gewinnen.

Alternativ findet man Ergebnisse unter www.pentek-timing.at.