Share |

Wien Marathon 2013 - 30. Jubiläum

Die 30. Austragung des Wien Marathons bringt morgen einen Bewerb mit neuem Rekord an Startern in Form von fast 41.000 Läufern. Davon entfallen ca. 10.o00 auf die volle Distanz, fast 15.000 über den Halbmarathon, ca. 13.000 im Staffelbewerb und über 3000 im Kinder und Jugendbewerb. 

Den Sieg bei den Herren werden auch diesmal wohl die Afrikaner untereinander ausmachen. Mit Henry Sugut und Gilbert Yegon sind der Sieger und der Zweitplatzierte des Vorjahres erneut am Start und zählen zum engsten Favoritenkreis.

Bei den Damen kommen die Favoritinnen mit Kebebush Haile, Eyerusalem Kuma und Meskerem Assefa auch aus Äthiopien. Die Österreicher und Österreicherinnen werden im Kampf um die vorderen Plätze keine Rolle spielen.

Eine Hauptattraktion ist sicher wieder das Antreten der inzwischen 40-jährigen Lauflegende Haile Gebrselassie im Halbmarathon. Der Bewerb wird Live im ORF übertragen.