Share |

Triathlon EM Kitzbühel Herren 2014

Nach dem Sieg der Topfavoritin Nicola Spirig gestern, wurde heute beim Rennen der Herren bei der Triathlon EM ein Sieg des Olympiasiegers Alistair Brownlee erwartet. Der Brite wurde den Erwartungen auch voll gerecht.

Am Rad bildete sich eine ca. 50 Mann starke Gruppe die gemeinsam zum letzten Wechsel kam. Brownlee drückte danach sofort auf das Tempo und schon nach der ersten von 4 Laufrunden hatte er sich klar von den anderen abgesetzt. Anschließend lief er einem sicheren Sieg entgegen. Auf den Plätzen folgten Polyanskiy aus Russland vor Hernandez aus Spanien.

Bester Österreicher wurde Lukas Hollaus auf dem guten 11. Rang, Luis Knabl wurde 21.

Ergebnissehttp://kitzbuehel.mikatiming.de/2014/