Share |

Top-Platzierungen für ÖTRV-Athleten bei Weltcup in Salina

Foto: Schmidt/ITU

Beim Weltcupbewerb in Salinas (ECU) konnten Sara Vilic und Lisa Perterer bei den Damen mit den Plätzen acht und zehn aufzeigen. Bei den Herren kratzte Lukas Hollaus (13. Platz) an den Top 10 und Lukas Pertl fehlten als 30. nur 18 Sekunden auf einen Platz unter den besten 20.

Während Lisa Perterer heute ihr achtes Weltcup-Top 10 en suite feiern durfte, gelang Sara Vilic mit dem 8. Platz das beste Saisonergebnis in der zweithöchsten weltweiten Triathlonliga. Der Sieg ging an die Ukrainerin Yuliya Yelistratova.

Bei den Herren erwischten die beiden Salzburger Lukas Hollaus und Lukas Pertl einen guten Start beim Schwimmen. Beide sorgten auf der Radstrecke immer wieder für hohes Tempo. In 15:01 min auf den abschließenden fünf Laufkilometern finishte Hollaus auf dem 13. Platz. Nur 8 Sekunden fehlten ihm auf die Top 10. Pertl absolvierte die drei Laufrunden in 15:22 min und überquerte die Ziellinie auf Rang 30. Den Sieg holte sich der Spanier David Castro Fajardo.

Ergebnis ITU Triathlon Weltcup Salinas (ECU), Damen

Sprintdistanz (750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen)

1. Yuliya Yelistratova (UKR), 58:19 min

2. Luisa Baptista (BRA), 58:22 min

3. Barbara Riveros (CHI), 58:37 min

8. Sara Vilic (pewag racing team, K), 58:57 min

10. Lisa Perterer (HSV Triathlon Kärnten, K), 58:58 min

 

Ergebnis ITU Triathlon Weltcup Salinas (ECU), Herren

Sprintdistanz (750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen)

1. David Castro Fajardo (ESP), 52:21 min

2. Manoel Messias (BRA), 52:23 min

3. Joao Pereira (POR), 52:24 min

13. Lukas Hollaus (TV Zell/See, S), 52:49 min

30. Lukas Pertl (TRI TEAM Hallein, S), 53:22 min