Share |

Ski-WM in Schladming Abfahrt Damen 2013 - Ergebnisse

Foto: Heinz Hörhager

Bei eisigen Pistenverhältnissen fand heute die Damen Abfahrt bei der Ski-WM in Schladming statt. Schon früh in der Startreihenfolge legte Nadia Fanchini aus Italien eine Bestzeit vor, mit der die folgenden Läuferinnen hart zu kämpfen hatten. Zwar lag fast jede Läuferin bei den ersten Zwischenzeiten vor der Italienerin mit Vorsprüngen bis zu einer Sekunde, aber in den unteren Abschnitten fielen alle wieder zurück.

Auch alle Favoritinnen wie Höfl-Riesch und Maze scheiterten an der Zeit von Fanchini. Als es bereits danach aus sah, dass der Titel nach Italien gehen würde, kam mit Startnummer 22 die Französin Marion Rolland und sicherte sich noch den Sieg. Silber ging damit an Fanchini und Bronze an Höfl-Riesch.

Das Ösv-Team konnte nicht in den Kampf um die Spitze eingreifen, und belegte die Plätze 8-10 durch Fischbacher, Görgl und Fenninger.

Ergebnisse:
http://www.fis-ski.com/uk/604/610.html?sector=AL&raceid=71030