Share |

Laufkalender 2013

Wer für seine Saisonplanung noch einen Kalender der heimischen Laufveranstaltungen sucht, findet auf www.hdsports.at sicher genau das Richtige. Es gibt keinen vergleichbaren derart vollständigen und umfassenden Laufkalender in Österreich. Er listet über 800 Events vom Burgenland bis nach Vorarlberg auf.

Dabei ist vom Kinderlauf bis zum Ultralauf, vom Bergmarathon bis zum Hindernislauf alles enthalten. Die Events können nach Bundesland oder Monat selektiert werden. 

Die Druckversion kann als PDF-Datei unter:
http://www.hdsports.at/HDsportsRunningkalender2013.pdf

heruntergeladen werden. Der Kalender ist auch ein Vorgeschmack auf ein derzeit von HDSports und TopSportAustria gemeinsam entwickeltes Projekt: eine Datenbank der Laufergebnisse mit Österreichischer Laufrangliste.


Kommentare

Liebe FreundInnen!

Da habt ihr euch ja einiges vorgenommen mit dieser umfangreichen Auflistung der Laufbewerbe in Österreich. Ob es wirklich "Österreichs grösster Laufkalender" ist, sei einmal dahingestellt. Hört sich sehr nach Werbung Marke Gratiszeitung an.
Warum das ganze dann "Running"kalender heisst, ist mir nicht ganz klar. Wir gehen doch laufen oder rennen, aber nicht runnen. Wenn schon, dann zumindest konsequent "Runningcalender".
Aber nun zur Benützbarkeit: Im Vergleich zu modernen Webseiten sieht das ganze wie eine handgeschriebene Version aus, speziell die Startseite ist auch sehr unübersichtlich.
Suchfunktionen gibt es praktisch keine (ausser die Wahlmöglichkeit des Bundeslandes). Was tu ich z.B., wenn ich gerne alle Marathons sehen würde? Oder alle Läufe in einem bestimmten Monat?
Die komischen Abkürzungen der Bundesländer sind auch ungewohnt (OOC für OOE, NOC = NOE, SBZ = SBG, WNN = ....)
Bei den Kilometer-Angaben sieht auch das km2 komisch aus. Ich dachte zuerst an Quadratkilometer ...
Was die drei "S" in der obersten Zeil bedeuten, ist mir noch immer nicht klar.
Manche Weblinks weisen auch Fehler auf, so z.B. beim 10. Schwechater Laufsportfest am 5.10.2013 (und zwar dann, wenn man beim "Filter" "Schwechat" eingibt).
Naja, ich nehme mal an, dass es sich um eine Beta-Version handelt. Weiter viel Spass beim Programmieren und viel Erfolg
Günter