Share |

Auftakt zur Formel 1 des Triathlons

Foto: Janos Schmidt/IT

Zum bereits vierten Mal findet morgen der Auftakt zur Triathlon WM-Serie in Abu Dhabi (VAE) statt. Die „Formel 1“ im Triathlonsport mit über 2,5 Millionen Dollar an Preisgeld umfasst 2018 wieder acht spannende und actiongeladene Bewerbe mit den besten Triathleten der Welt. Unter ihnen werden auch wieder Österreichs Top-Athleten an den Start gehen.

ÖTRV-Athleten „fiebern" Auftakt entgegen

Nach dem äußerst erfolgreichen Weltcupauftakt im Februar in Kapstadt (u.a. Podiumsplatz durch Lukas Pertl) ging es für die ÖTRV-Athleten zweieinhalb Wochen ins gemeinsame Trainingslager ins benachbarte Stellenbosch. Nach sehr guten Trainingseinheiten bei perfekten Bedingungen reisten die ÖTRV-Athleten diese Woche direkt in die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Eine Lebensmittelvergiftung bereitet seitdem aber Luis Knabl und Lukas Hollaus Schwierigkeiten. Bei den Damen musste Therese Feuersinger ihren ersten WM-Serienstart bereits absagen (Probleme mit Stirnhöhlen) und auch Lisa Perterer fühlt sich derzeit nicht zu 100 % fit. 

Mit der Vorjahres-Dritten (erstes WM-Serienpodium eines ÖTRV-Athleten/einer ÖTRV-Athletin) Sara Vilic, mit Julia Hauser und Tanja Stroschneider sowie Lukas Pertl fiebern die weiteren ÖTRV-Athleten dem Wettkampf aber gesund und fit entgegen. Los geht es für die Herren morgen um 10:36 Uhr unserer Zeit. Zwei Stunden später folgen die Damen. Live ist das Rennen unter triathlonlive.tv zu verfolgen.

2018 World Triathlon Series Abu Dhabi (VAE)

Sprintdistanz (750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen)

ÖTRV-StarterInnen

Lisa Perterer (HSV Triathlon Kärnten, K), Startnummer 20

Sara Vilic (pewag racing team, K), Startnummer 23

Julia Hauser (Triathlonclub Kagran, W), Startnummer 42

Tanja Stroschneider (team.bikepirat.at, NÖ), Startnummer 47

 

Lukas Hollaus (TV Zell/See, S), Startnummer 25

Alois Knabl (Raika Tri Telfs, T), Startnummer 29

Lukas Pertl (TRI TEAM Hallein, S), Startnummer 43