Share |

Web News

Van Aert macht in Namur den Cross-Weltcup wieder spannend

Radsport-aktiv.de - So, 2017-12-17 16:30
(rsn) - Cross-Weltmeister Wout Van Aert (Crelan-Charles) mit seinem zweiten Sieg in Folge den Weltcup wieder spannend gemacht. Der 23-jährige Belgier feierte am Sonntag auf dem ....
Kategorien: Radsport, Web News

Richards hängt an der Zitadelle von Namur die Top-Stars ab

Radsport-aktiv.de - So, 2017-12-17 14:23
(rsn) - Evie Richards (Trek) hat in Namur die Top-Stars hinter sich gelassen und in überragender Manier ihren ersten Sieg in einem Cross-Weltcup eingefahren. Die erst 20 Jahre ....
Kategorien: Radsport, Web News

ProConti-Lizenz für Denifl-Team, Nash Präsidentin der Athletenkommission

Radsport-aktiv.de - So, 2017-12-17 11:07
(rsn) - Das irische Aqua Blue-Sport-Team wird auch 2018 in der zweiten Liga des Radsports geführt. Der Rennstall, für den auch der Österreicher Stefan Denifl unterwegs ist, hat ....
Kategorien: Radsport, Web News

Martin rudert zurück: “UCI hat regelkonform gehandelt“

Radsport-aktiv.de - So, 2017-12-17 10:46
Berlin (dpa) - Tony Martin (Katusha-Alpecin) hat seine heftige Kritik am Radsportweltverband UCI im Fall Chris Froome (Sky) zurückgenommen. Die UCI habe ihn mit einem Anruf über ....
Kategorien: Radsport, Web News

Die Radsport-News-Jahresrangliste 2017

Radsport-aktiv.de - So, 2017-12-17 10:00
(rsn) – Auch in diesem Jahr hat Radsport News wieder den besten Fahrer des deutschsprachigen Raumes ermittelt. In unserer Jahresrangliste 2017 finden Sie die Platzierungen und ....
Kategorien: Radsport, Web News

Das ganz große Ding hat gefehlt

Radsport-aktiv.de - So, 2017-12-17 09:07
(rsn) - Einen Einstand nach Maß beim neuen Team, gute Klassikerauftritte ohne Sieg, eine vom Sturzpech begleitete Tour de France sowie die krankheitsbedingte WM-Absage: Die Saison ....
Kategorien: Radsport, Web News

14 Siege - keiner jubelte öfter

Radsport-aktiv.de - Sa, 2017-12-16 19:17
(rsn) - In der zurückliegenden Saison hatte kein Fahrer öfter Grund zum Jubel als Marcel Kittel (Quick-Step Floors). Überragend waren dabei die fünf Etappensiege allein bei der ....
Kategorien: Radsport, Web News

Ex-UCI-Chef Cookson: “Keine Vorzugsbehandlung für Froome“

Radsport-aktiv.de - Sa, 2017-12-16 19:14
(rsn) - Der Radsportweltverband UCI ist mit seinem Verhalten in einem möglichen Dopingfall zum wiederholten Mal in die Kritik geraten. Drei Monate ließ die UCI verstreichen, ehe ....
Kategorien: Radsport, Web News

Nach Schlafmittel-Einnahme: LottoNL-Trio kam ins Krankenhaus

Radsport-aktiv.de - Sa, 2017-12-16 17:48
(rsn) - Im Fall der drei LottoNL-Jumbo-Profis, die wegen der Einnahme von Schlafmitteln bis auf Weiteres freigestellt sind, hat der niederländische Rennstall weitere, ....
Kategorien: Radsport, Web News

Van der Poel triumphiert wie 2016 beim Scheldecross

Radsport-aktiv.de - Sa, 2017-12-16 16:31
(rsn) - Mathieu van der Poel (Beobank-Corendon) hat seinen Titel beim Scheldecross verteidigt und mit dem vierten Sieg im fünften Rennen der DVV-trofee seine Führung im ....
Kategorien: Radsport, Web News

Cant gewinnt Scheldecross, Compton verteidigt als Zweite Gesamtführung

Radsport-aktiv.de - Sa, 2017-12-16 16:09
(rsn) - Cross-Weltmeisterin Sanne Cant (IKO-Beobank) hat bei der DVV-trofee-Serie ihren dritten Sieg in Folge eingefahren. Die 27 Jahre alte Belgierin entschied am Samstag in ....
Kategorien: Radsport, Web News

Sharon Laws an Krebs gestorben

Radsport-aktiv.de - Sa, 2017-12-16 15:14
(rsn) - Die ehemalige Profifahrerin Sharon Laws ist nach Angaben der Website Voxwomen am Samstagmorgen im Alter von 43 Jahren an einer Krebserkrankung gestorben. Die Britin hatte ....
Kategorien: Radsport, Web News

Preidler dabei - FDJ benennt erste Fahrer für Down-Under-Aufgebot

Radsport-aktiv.de - Sa, 2017-12-16 14:55
(rsn) - Die FDJ-Equipe hat die ersten fünf Fahrer des Aufgebots benannt, das im Januar zum Auftakt der WorldTour 2018 in Australien bei der Tour Down Under an den Start gehen ....
Kategorien: Radsport, Web News

Auch Kittel findet klare Worte zum Fall Froome: „Der Supergau“

radsportkompakt.de - Sa, 2017-12-16 00:48

Wie sein baldiger Katusha-Alpecin-Teamkollege Tony Martin hat auch Sprinter Marcel Kittel (noch Quick-Step Floors) klar Position im möglichen Dopingfall Christopher Froome bezogen.

„Ich muss zugeben, dass ich nach der Meldung um Chris Froomes verdächtige Probe gestern auch erstmal geschockt war. Vor allem vor dem Hintergrund, dass es nicht irgendjemanden, sondern den vierfachen Tour-Sieger und das Aushängeschild unserer Sportart getroffen hat“, schrieb Kittel auf seiner Facebook-Seite.

Kittel: „Der Supergau“

„Das ist schon mal der Supergau und ruft Erinnerungen an eine Zeit im Radsport hervor, von der wir uns alle so sehr distanzieren wollen“,  konstatierte der 29 Jahre alte Thüringer und ergänzte: „Und kompliziert wird es auch noch, denn es ist eine Substanz, die nicht sofort zu einer positiven Dopingprobe führt, weil sie an Asthma erkrankten Sportlern die Möglichkeit geben soll, trotzdem an Wettkämpfen teilzunehmen.“

Von Froome erhofft sich der 14-fach Tour-de-France-Etappensieger baldige Aufklärung und schrieb: „In diesem Sinne hoffe ich, dass Chris die Situation plausibel und schnell aufklären kann. Dieses Recht wird ihm in diesem konkreten Fall eingeräumt. Aber eins ist auch klar: jeder Tag der Ungewissheit mehr, ist auch ein schlechter für den Radsport.“

UCI kontaktiert Martin

„Ich bin total wütend. Im Fall Christopher Froome wird definitiv mit zweierlei Maß gemessen. Andere Sportler werden nach einer positiven Probe sofort gesperrt. Ihm und seinem Team wurde von der UCI Zeit gegeben, sich zu erklären“, hatte am Vortag Martin bereits seinen Ärger über die Causa „Froome“ kundgetan. Darauf hin bekam Martin sogar einen Anruf eines UCI-Vertreters, der dem viermaligen Zeitfahr-Weltmeister erklärte, wie der Fall behandelt werde.

„Die UCI hat in dem Fall also regelkonform gehandelt und Chris Froome keine Sonderbehandlung erhalten. Beim vorliegenden Verstoß hat laut Reglement jeder Sportler die Möglichkeit, sich zu erklären, da der überschrittene Grenzwert wohl auch natürliche Ursachen haben kann“, schrieb Martin einen Tag vor dem dritten Advent auf seiner Facebook-Seite, schob jedoch nach: „Dennoch, ich bin immer sehr wütend, wenn es in unserer Sportart einen Fall gibt, der dem Antidopingkampf und unserer Glaubwürdigkeit schaden könnte.“

Medien: Froome vertraut auf Contador-Anwalt

Bei Froome war bei einer Kontrolle wenige Tage vor seinem Gesamtsieg bei der diesjährigen Spanien-Rundfahrt nach der 18. Etappe am 7. September eine erhöhte Menge des Asthma-Mittels Salbutamol festgestellt worden. Bis zu einem Grenzwert von 1000 Nanogramm pro Milliliter ist laut Regularien der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA gestattet, Froomes Wert lag jedoch bei 2000 Nanogramm pro Milliliter. Zu Erklärung des überhöhten Wertes vertraut Froome laut mehrere Medienberichte auf Sport-Anwalt Mike Morgan, der im Jahr 2011 Alberto Contador in dessen Clenbuterol-Prozess, letztlich erfolglos, vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS vertrat.

Foto: Christopher Jobb / www.christopherjobb.de

Kategorien: Radsport, Web News

Nibalis Boss Copeland hätte Froome vorläufig suspendiert

Radsport-aktiv.de - Fr, 2017-12-15 19:01
(rsn) - Der Teammanager von Bahrain-Merida, Brent Copeland würde Tour- und Vuelta-Sieger Chris Froome (Sky) suspendieren, wäre er Fahrer seines Rennstalls. Das hat der ....
Kategorien: Radsport, Web News

Medien: Froome engagiert Contadors und Bruyneels Anwalt

Radsport-aktiv.de - Fr, 2017-12-15 18:29
(rsn) - Chris Froome (Sky) hat sich übereinstimmenden Berichten der Daily Mail und der Times zufolge die Dienste jenes Sport-Anwalts gesichert, der Alberto Contador im Jahr 2011 ....
Kategorien: Radsport, Web News

Alle bisher präsentierten Trikots der WorldTour-Teams für 2018

Radsport-aktiv.de - Fr, 2017-12-15 17:35
(rsn) - Nach und nach präsentieren die WorldTour-Rennställe derzeit ihre Trikots für die neue Saison. Am Donnerstag waren Trek-Segafredo und Bahrain-Merida an der Reihe und ....
Kategorien: Radsport, Web News

Kein Movistar-Dreizack bei Mitchelton-Scott für die Tour 2018

Radsport-aktiv.de - Fr, 2017-12-15 17:27
(rsn) - Während man bei Movistar die Kräfte bündelt und Nairo Quintana, Alejandro Valverde sowie Neuzugang Mikel Landa alle drei gemeinsam bei der Tour de France auf die Jagd ....
Kategorien: Radsport, Web News

Vegni kalt erwischt: Wiederholt sich mit Froome die Contador-Affäre?

Radsport-aktiv.de - Fr, 2017-12-15 16:50
(rsn) - Als der Giro d´Italia am 29. Mai 2011 Mailand erreichte, kletterte ein Spanier ganz nach oben aufs Podium: Alberto Contador hatte für Saxo Bank die dreiwöchige ....
Kategorien: Radsport, Web News

Kittel: “Das ist der Supergau und ruft Erinnerungen hervor“

Radsport-aktiv.de - Fr, 2017-12-15 16:11
(dpa) - Die Kritiker und selbst Arbeitkollegen nehmen im Fall Chris Froome weiter kein Blatt vor den Mund. Marcel Kittel sprach von einem "Supergau» für den Radsport, blieb im ....
Kategorien: Radsport, Web News