Share |

Web News

Arndt: ´In Hamburg werde ich meine Chance bekommen´

Radsport-aktiv.de - vor 2 Stunden 44 Minuten
(rsn) - Alle wichtigen Frühjahrsklassiker bestritten, ein starkes Debüt bei der Tour de France gefeiert und nun auch mit guten Chancen, bei der WM zu starten: Nikias Arndt (Sunweb) ....
Kategorien: Radsport, Web News

Cannondale ohne Talansky, Denifl führt Aqua Blue Sport an

Radsport-aktiv.de - vor 4 Stunden 46 Minuten
(rsn) - Am Mittwoch Abend hat mit Cannondale-Drapac auch die letzte Mannschaft ihr Vuelta-Aufgebot bekannt gegeben. Somit stehen alle 198 Starter für die am Samstag im ....
Kategorien: Radsport, Web News

Haussler-Comeback in Hamburg, Gaudu mit Knieprellung

Radsport-aktiv.de - Mi, 2017-08-16 19:55
(rsn) - Nach langwierigen Knieproblemen kehrt Heinrich Haussler (Bahrain-Merida) nach mehr als dreimonatiger Rennpause wieder in den Rennbetrieb zurück. Der 33-Jährige wird sein ....
Kategorien: Radsport, Web News

Kittels Verpflichtung könnte sich für Politt auszahlen

Radsport-aktiv.de - Mi, 2017-08-16 19:41
(rsn) - Bei Katusha-Alpecin wird Neuzugang Marcel Kittel nicht nur auf seine Landsleute Tony Martin, Rick Zabel und Marco Mathis treffen. Auch Nils Politt, dessen Neo-Profi-Vertrag ....
Kategorien: Radsport, Web News

Vuillermoz kontert Gesberts Attacke und gewinnt die 2. Etappe

Radsport-aktiv.de - Mi, 2017-08-16 18:42
(rsn) - Nach einem ereignisreichen Rennverlauf entschied Alexis Vuillermoz (AG2R) die 2. Etappe der Tour du Limousin (2.1) von Fursac nach Le Maupuy Les Monts de Guéret (185,8 km) ....
Kategorien: Radsport, Web News

Kampf um Sekunden auf schönen Strecken: Wer schlägt Vos?

Radsport-aktiv.de - Mi, 2017-08-16 18:04
(rsn) - Zum ersten Mal als Teil der Women´s WorldTour, lädt von Donnerstag bis Sonntag die Ladies Tour of Norway das Peloton nach Halden an der norwegisch-schwedischen Grenze. Ein ....
Kategorien: Radsport, Web News

Deal endlich perfekt: Kittel wechselt zu Katusha-Alpecin

Radsport-aktiv.de - Mi, 2017-08-16 17:01
(rsn) - Marcel Kittel trägt in der kommenden Saison neue Kleider. Der Sprint-Star hat für die Jahre 2018 und 2019 bei Katusha-Alpecin unterschrieben. Das gab der Schweizer ....
Kategorien: Radsport, Web News

Viviani kommt bei Quick-Step für Kittel, Sabatini verlängert

Radsport-aktiv.de - Mi, 2017-08-16 16:31
(rsn) - Das Quick-Step-Team hat nach dem Abgang von Marcel Kittel zu Katusha-Alpecin einen Nachfolger für die flachen Sprintankünfte gefunden. So soll künftig der Italiener Elia ....
Kategorien: Radsport, Web News

Kittel folgt Martin von Quick-Step Floors zu Katusha-Alpecin

radsportkompakt.de - Mi, 2017-08-16 15:16

Trikottausch perfekt: Marcel Kittel verlässt nach zwei Jahre das belgische Team Quick-Step Floors und folgt Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin zu Katusha-Alpecin.

Die Verpflichtung des 29 Jahre alten Kittels gab der mit einer Schweizer Lizenz fahrende Rennstall mit dem deutschen Hauptsponsor Alpecin am Mittwoch bekannt. Der 14-fache Tour-de-France-Etappensieger unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Fast zeitgleich gab Quick-Step Floors die Verpflichtung von Elia Viviani vom britischen Team Sky bekannt.

„Momentan bester Sprinter der Welt“

„Ich freue mich absolut auf eine neue Herausforderung in neuen Farben. Für mich ist dieser Moment aufregend, denn mit diesem Schritt erhoffe ich mir natürlich auch neue Impulse. Was ich gesehen habe, zeigt, der Sprintzug funktioniert sehr gut“, sagte Kittel. „Wir sind sehr glücklich Marcel in unserem Team zu haben. Er ist im Moment der bester Sprinter der Welt“, meinte indes Team-Manager José Azevedo.

Martin hilft bei Entscheidungsprozess

„Das kleine i-Tüpfelchen obendrauf ist natürlich mit meinem guten Freund Tony Martin wieder in einem Team fahren zu können“, erklärte Kittel und ergänzte: „Er konnte mir natürlich in meinem Entscheidungsprozess einen guten Einblick in das Team geben. Seine Meinung war schon wichtig für mich.“

I will join @katushacycling for 2018 & 19. Looking forward to a new challenge,nice team & unlimited hair products.?https://t.co/CPBZAKg1nE

— Marcel Kittel (@marcelkittel) 16. August 2017

Bei Quick-Step Floors wird voraussichtlich der Kolumbianer Fernando Gaviria, der in diesem Jahr vier Etappen und die Punktewertung beim Giro d’Italia gewann, zu internen Nummer eins unter den Sprintern aufrücken. Zudem verlängerte bis dato Kittels wichtigster Anfahrer, der Italiener Fabio Sabatini, seinen Vertrag um zwei Jahre beim Rennstall von Patrick Lefevere.

Mit dem vierfachen Zeitfahr-Weltmeister Martin, der vor einem Jahr ebenfalls von Quick-Step zu Katusha-Alpecin gewechselt war, Nils Politt, Marco Mathis und Rick Zabel stehen dort aktuell vier deutsche Fahrer unter Vertrag. Der bisherige Sprintkapitän von Katusha-Alpecin, der norwegische Europameister Alexander Kristoff, verlässt das Team am Saisonende und fährt die kommenden zwei Jahre für UAE Team Emirates.

Comeback bei Hamburger Cyclassics angedacht

Sein Comeback im Trikot seines Noch-Arbeitgebers wird Kittel, der die diesjährige Tour de France nach fünf Etappensiegen im Grünen Trikot während der 17. Etappe verletzungsbedingt beenden musste, voraussichtlich am kommenden Sonntag bei den Hamburger Cyclassics geben.

Great news!!! https://t.co/3vNsOe1055

— Rick Zabel (@ZabelRick) 16. August 2017

Kategorien: Radsport, Web News

Zabel als Kristoffs Anfahrer zu den Cyclassics

Radsport-aktiv.de - Mi, 2017-08-16 09:40
(rsn) - Nach seinem Sturz-Aus bei der BinckBank Tour am vergangenen Donnerstag konnte Rick Zabel (Katusha-Alpecin) in Bürstadt schon wieder am Kriterium teilnehmen. Auch einem ....
Kategorien: Radsport, Web News

Degenkolb: ´Ich habe keine Angst, die Vuelta durchzufahren´

Radsport-aktiv.de - Mi, 2017-08-16 09:16
(rsn) – Durch die Geburt des zweiten Kindes gut eine Woche nach der Tour de France, dem damit verbundenen Trubel und entsprechend kurzen Nächten war die Vorbereitung auf die am ....
Kategorien: Radsport, Web News

Degenkolb lässt in Bürstadt Greipel hinter sich

Radsport-aktiv.de - Di, 2017-08-15 23:31
(rsn) - John Degenkolb (Trek-Segafredo) hat am Dienstagabend im südhessischen Bürstadt Olek`s Radsport Grandprix, eines der letzten Nach-Tour-Kriterien, gewonnen. Nach 111 Runden ....
Kategorien: Radsport, Web News

Selig: ´Das war meine bisher schönste und beste Saison´

Radsport-aktiv.de - Di, 2017-08-15 22:46
(rsn) – Wie Bora-hansgrohe zuletzt vermeldete, wird Rüdiger Selig auch die kommenden beiden Jahre für das Team fahren. Der Vertrag war allerdings nicht Belohnung für eine starke ....
Kategorien: Radsport, Web News

Gesbert bezwingt seinen Fluchtbegleiter Dassonville

Radsport-aktiv.de - Di, 2017-08-15 18:20
(rsn) - Elie Gesbert (Fortuneo-Oscaro) heißt der Gewinner der 1. Etappe der 50. Tour du Limousin von Panazol nach Rochechouart (168 km). Der Franzose setzte sich nach einer Attacke ....
Kategorien: Radsport, Web News

Terpstra bleibt auch das achte Jahr bei Quick-Step Floors

Radsport-aktiv.de - Di, 2017-08-15 18:17
(rsn) - Niki Terpstra geht bei Quick-Step Floors in die achte Saison. Der Niederländer verlängerte seinen Vertrag um ein weiteres Jahr. ´Als ich 2011 zum Team kam, war ich sehr ....
Kategorien: Radsport, Web News

Landa verlässt Froomes Helferriege und geht zu Movistar

Radsport-aktiv.de - Di, 2017-08-15 16:47
(rsn) - Bei der am Samstag in Nimes beginnenden Vuelta a Espana wollte Sky Mikel Landa ohnehin nicht einsetzen. Es wäre seine dritte Grand Tour in dieser Saison gewesen - zu viel ....
Kategorien: Radsport, Web News

Die Nominierungen der 22 Teams für die Vuelta 2017

Radsport-aktiv.de - Di, 2017-08-15 16:25
(rsn) - 198 Profi in 22 Teams nehmen ab Samstag die Vuelta a Espana (19. August bis 10. September) unter die Räder. Die endgültige Teilnehmerliste mit Startnummern wird erst am ....
Kategorien: Radsport, Web News

Zakarin führt Katusha-Alpecin in die Vuelta

Radsport-aktiv.de - Di, 2017-08-15 16:24
(rsn) - Das Team Katusha-Alpecin, das bei der Tour de France noch stark deutsch geprägt aufgestellt war, wird mit nur einem deutschsprachigen Fahrer im Kader am Samstag in Nimes in ....
Kategorien: Radsport, Web News

Olympiasieger Wooldridge stirbt im Alter von 39 Jahren

Radsport-aktiv.de - Di, 2017-08-15 13:30
Berlin (dpa) - Der australische Radsport trauert um Olympiasieger Stephen Wooldridge. Wie das Olympische Komitee Australiens (AOC) am Dienstag auf seiner Webseite mitteilte, ....
Kategorien: Radsport, Web News

Knees ist auch bei der Vuelta Froomes Bodyguard im Flachen

Radsport-aktiv.de - Di, 2017-08-15 09:35
(rsn) – Für viele Außenstehende etwas überraschend, wurde Christian Knees (Sky) nach einer kräftezehrenden Tour de France, wo er wichtiger Helfer des späteren Siegers Chris Froome ....
Kategorien: Radsport, Web News