Share |

Radsport

Movistars Dreizack wurde in den Alpen stumpf gefahren

Radsport-aktiv.de - Do, 2018-07-19 20:28
(rsn) – Mit drei Klassementfahrern startete das spanische Team Movistar in die Tour de France 2018. Deshalb rätselten viele Experten über die Taktik und nur die wenigsten ....
Kategorien: Radsport, Web News

Thomas triumphiert in Alpe d’Huez beim Showdown der Favoriten

Radsport-aktiv.de - Do, 2018-07-19 19:28
(rsn) - Am Ende musste der Sprint über den Sieg der 12. Etappe der 105. Tour de France nach Alpe d’Huez entscheiden. Auf den legendären 21 Kehren zuvor überstanden fünf ....
Kategorien: Radsport, Web News

Boasson Hagen bestraft, weil er ein Rad von Sky annahm

Radsport-aktiv.de - Do, 2018-07-19 17:15
(rsn) - Es gibt schon Sanktionen bei dieser 105. Tour de France, die Kopfschütteln hervorrufen. So bekam Edvald Boasson Hagen (Dimension Data) am Ende der 11. Etappe von ....
Kategorien: Radsport, Web News

Kruijswijk träumt von einem Solo-Sieg am “Berg der Holländer“

Radsport-aktiv.de - Do, 2018-07-19 16:25
(rsn) - Neben dem überragenden Team Sky hat auf der gestrigen 11. Etappe auch eine weitere Mannschaft doppelt zu überzeugen gewusst. LottoNL-Jumbo brachte seine Doppelspitze ....
Kategorien: Radsport, Web News

Greipel, Gaviria und Groenewegen steigen in den Besenwagen

Radsport-aktiv.de - Do, 2018-07-19 16:10
(rsn) - Das Sprinterfeld dünnt weiter aus bei dieser Tour de France. Nach Mark Cavendish (Dimension Data) und Marcel Kittel (Katusha-Alpecin) am Vortag verließen mit André ....
Kategorien: Radsport, Web News

Vom Fußball-Nationalspieler zum Radsport-Top-Talent

Radsport-aktiv.de - Do, 2018-07-19 15:57
(rsn) – Das Team Quick-Step Floors hat sich zur kommenden Saison mit dem Top-Talent Remco Evenepoel verstärkt. Der 18-jährige Belgier unterschrieb beim aktuell erfolgreichsten ....
Kategorien: Radsport, Web News

Kittels neues Ziel heißt Deutschland Tour, Cavendish denkt an 2019

Radsport-aktiv.de - Do, 2018-07-19 14:39
L´Alpe d´Huez (dpa) - Das freundliche Abklatschen mit Tour-Chef Christian Prudhomme im Rennleiter-Wagen am Start in Albertville war schon der Abschiedsgruß. Vier bittere Stunden ....
Kategorien: Radsport, Web News

Zabel blickt auch in Alpe d´Huez dem Tour-Aus ins Auge

Radsport-aktiv.de - Do, 2018-07-19 14:14
(rsn) - Rick Zabel (Katusha-Alpecin) war in La Rosière schon draußen aus der Tour. Um ganze fünf Sekunden verpasste der Anfahrer von Marcel Kittel das gestrige Zeitlimit im ....
Kategorien: Radsport, Web News

Schmerzen im ganzen Körper - Uran gibt bei der Tour auf

Radsport-aktiv.de - Do, 2018-07-19 13:42
(rsn) - Auch für den Vorjahreszweiten Rigoberto Uran ist die 105. Tour de France vorzeitig beendet. Wie sein EF-Drapac-Team am Morgen auf Twitter mitteilte, ist der Kolumbianer ....
Kategorien: Radsport, Web News

Dumoulin mit intuitiver Attacke auf Rang drei des Klassements

Radsport-aktiv.de - Do, 2018-07-19 12:57
(rsn) - Beim Giro d’Italia musste sich Tom Dumoulin (Sunweb) knapp Chris Froome (Sky) geschlagen geben. Nach der 11. Etappe der Tour de France liegt der Niederländer im ....
Kategorien: Radsport, Web News

Bardet von sich enttäuscht: “Ich habe einen Fehler gemacht“

Radsport-aktiv.de - Do, 2018-07-19 11:54
(rsn) - Im Finale der 1. Etappe der Tour de France musste Romain Bardet einsehen, dass sein Kampf gegen die Sky-Phalanx wohl auch bei dieser 105. Auflage ein vergeblicher sein ....
Kategorien: Radsport, Web News

Sky-Dominanz: Der Tour droht eine “One-Team-Show“

Radsport-aktiv.de - Do, 2018-07-19 10:45
(rsn) - Bradley Wiggins meldete sich mal wieder zu Wort. Der frühere Tour-Sieger, selten um eine klare Meinung verlegen, begleitet die Tour in diesem Jahr mit einem eigenen ....
Kategorien: Radsport, Web News

Kittel nach Tour-Aus: “Ich hätte nicht mehr tun können“

Radsport-aktiv.de - Do, 2018-07-19 07:13
(rsn) - Die deutschen Sprinter sorgten bei der 11. Tour de France Etappe von Albertville nach La Rosiere (108,5 km) wieder für eine unglaubliche Spannung. Nicht wie gewohnt beim ....
Kategorien: Radsport, Web News

UCI Mountainbike Eliminator Worldcup in Graz 28.7.2018

radmarathon.at - Do, 2018-07-19 02:07
Mit Columbus (USA), Volterra (Italien), Apeldoorn (Niederlande), Winterberg (Deutschland), Antwerpen (Belgien), Bangkok (Thailand) und Congonhas (Brasilien) ist nun auch Graz die Weltcup-Stadt für das spannende Eliminator-Event. Neben dem XCE-Bewerb stehen noch Shorttrack (XCC), GigaSport Open und Firmen-/VIP-Race am Programm.
Kategorien: Radsport, Web News

Thomas Jaklitsch erfolgreich beim Race Across Europe

radmarathon.at - Do, 2018-07-19 02:07
Der Steirer beendete das Ultra-Radrennen auf dem zweiten Platz und bewältigte die Distanz von 4.721 Kilometern quer durch Europa in weniger als 14 Tagen als Spendenfahrt für den 13jährigen behinderten Noah.
Kategorien: Radsport, Web News

Haarnadel-Spektakel sorgt für Helden, Dramen und Legenden

Radsport-aktiv.de - Do, 2018-07-19 01:47
(rsn) – Alpe d’Huez. Man muss kein Radsportfan sein, um diesen Berg zu kennen. Der Anstieg, der schon so oft für Helden, Dramen und Legenden gesorgt hat, ist der Scharfrichter ....
Kategorien: Radsport, Web News

“Spätestens jetzt sind Thomas und Froome gleichgestellt“

Radsport-aktiv.de - Mi, 2018-07-18 23:00
(rsn) - Nachdem sich die Favoriten am Dienstag noch beschnuppert hatte, ging es auf der 11. Etappe der 105. Tour de France richtig zur Sache. Die 108,5 Kilometer von Albertville ....
Kategorien: Radsport, Web News

Tour-Aus für Kittel, Glück für Zabel – Sky mit Machdemonstration in den Alpen

radsportkompakt.de - Mi, 2018-07-18 22:40

Sky mit einer Machtdemonstration, Aus für Marcel Kittel (Katusha-Alpecin) – die 11. Etappe der 105. Tour de France krempelte die Spitze der Gesamtwertung ordentlich um und bedeutete für einige prominente Protagonisten das vorzeitige Ende.

So überschritt Kittel nach der mit 108 Kilometern zwar recht kurzen, aber mit mehr als 4.000 Höhenmeter garnierten zweiten Alpenetappe von Albertville zur Bergankunft nach La Rosière das Zeitlimit um rund zwölf Minuten und muss das Rennen zum dritten Mal nach 2012 und 2017 beenden.

Das gleiche Schicksal wie dem 14-maligen Tour-Etappensieger ereilte auch dem Briten Mark Cavendish (Dimension Data) sowie dessen australischem Teamkollegen Mark Renshaw. Glück hatte indes Kittels Teamkollege Rick Zabel, der das Zeitlimit zwar auch um drei Sekunden verpasste und zuerst aus der Wertung gestrichen wurde. Doch die Rennkommissäre ließen bei Zabel Gnade vor Recht walten und sortierten den 25-Jährigen wieder im Gesamtklassement ein.

Thomas holt Tagessieg und Gelb

Sorgen, mit dem sich das britische Team Sky nicht befassen muss. Die Equipe um Titelverteidiger Chris Froome wehrte mühelos alle Angriffe von Tom Dumoulin (Sunweb), Alejandro Valverde und Nairo Quintana (Movistar), Romain Bardet (Ag2R) und Daniel Martin (UAE-Team Emirates) ab und sicherte sich neben dem Tagessieg und dem Gelben Trikot von Geraint Thomas aus Platz zwei durch Froome.

„Wir haben das Rennen gut kontrolliert. Wir wussten, dass die Attacken kommen würden und wir sie parieren müssen. Das haben wir gut gemacht. Ich wusste, dass das Gelbe Trikot möglich ist, aber damit habe ich mich nicht wirklich beschäftigt. Für mich ist es ein fantastischer Tag“, bilanzierte Thomas im Anschluss und ergänzte: „Alles was jetzt noch kommt, ist für mich ein Bonus. Die Tour läuft einfach super, ich genieße sie. Egal was passiert, sie ist ein Erfolg für mich.“

Mit einem Vorsprung von 1:25 Minute auf Froome und 1:44 auf Dumoulin geht Thomas damit auf die Königsetappe am Donnerstag über 175,5 Kilometer von Bourg-Saint-Maurice Les Arcs nach Alpe d’Huez.

#TDF2018 @ZabelRick included in today’s stage results, he missed the time cut by 3 seconds and commissaires showed clemency, so it looks like he can continue @LeTour

— Team KATUSHA ALPECIN (@katushacycling) 18. Juli 2018

Kategorien: Radsport, Web News

Mollema und Majka verabschieden sich aus dem Klassementkampf

Radsport-aktiv.de - Mi, 2018-07-18 21:36
(rsn) - Gegen das Team Sky war am Mittwoch kein Kraut gewachsen. Der britische Rennstall dominierte mit Geraint Thomas und Titelverteidiger Chris Froome die schwere 11. Tour-Etappe ....
Kategorien: Radsport, Web News

Highlight-Video der 11. Etappe der Tour de France

Radsport-aktiv.de - Mi, 2018-07-18 21:07
(rsn) - Geraint Thomas (Sky) hat mit seinem Sieg auf der 11. Etappe der 105. Tour de France das Gelbe Trikot des Gesamtführenden übernommen. Der 32 Jahre alte Waliser krönte ....
Kategorien: Radsport, Web News